BNI -Event

Hallo meine lieben Genuss-Indianer*innen,

ich mache mal ein wenig Werbung in eigener Sache. Es fand mein erstes Kochevent dieses Jahr statt. Es war ein Kochevent mit dem BNI-Chapter Füchse Berlin.

Ich habe die Mitglieder des Charters, in dem ich übrigens auch Mitglied bin, dazu eingeladen, um allen zu zeigen, dass man mit wenig Zutaten schnell etwas sehr leckeres und gesundes kochen kann. Unter meiner Anleitung schnippelten, zupften, schälten und hackten die Mitglieder die Zutaten, um dann auf den Kochplatten aus kalten Dingen warme Gerichte zu zaubern! Alle hatten super viel Spaß dabei, lernten sich alle noch besser kennen und wissen nun auch, dass man aus Kopfsalat eine Suppe kochen kann! “Und was für eine!”, waren die Kommentare der Mitglieder.

Um Euch zu zeigen, dass es Ihnen echt gefallen hat, zeige ich Euch die Bewertungen auf Proven Expert, dem Bewertungsportal.

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Karsten Stockhecker. Mehr Infos anzeigen.

Sie haben die selbstgekochten Speisen sichtlich genossen.

Das sind braungebrutzelte Jakobsmuscheln mit Blutwurst angebraten und mit angebratener Minze verfeinert.

Zu den Jakobsmuscheln gab es ein Kartoffel-Erbsen-Stampf ebenfalls mit Minze verfeinert.

In Facebook wurde von den Füchsen darüber berichtet mit ein paar mehr Bildern.
Seht selbst:

Wer auch so ein Event mal machen möchte, einfach bei mir melden.

Bleibt neugierig
Euer Karsten

Karsten Stockhecker
Über Karsten 90 Artikel
Mein Name ist Karsten Stockhecker. Ich bin 1964 geboren. Durch mein Diabetes interessiere ich mich seit mehr als zehn Jahren schon dafür, was in welchem Lebensmittel steckt. Es ist ein interessantes und umfangreiches Thema. Ich hoffe, dass ich durch meine Beiträge ein wenig Licht ins Dunkle bringen kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*