Brokkoli-Möhren-Quiche
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Mehl, Salz, Butter und das Ei zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ab in den Kühlschrank.
  2. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Quicheform einölen. Dann den Teig Blindbacken.
  3. In der Zeit die Zwiebeln und die Möhren schälen und klein schneiden. Den Brokkoli waschen, gut abtropfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Möhren für 10 Minuten mitdünsten, den Brokkoli für 5 Minuten.
  5. Das Sojamehl mit dem Wasser anrühren und quellen lassen.
  6. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Blätter klein hacken.
  7. Joghurt, saure Sahne und das Sojamehl verrühren. Das Ganze mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Die gehackte Petersilie unterheben.
  8. Das Gemüse in die Form auf den blindgebackenen Teig geben, den Joghurt-Sahne-Mix dazu und die Quiche ca. 35-40 Minuten backen.
  9. Frisch Einkaufen:
    Brokkoli
    Möhren
    Petersilie