Neuigkeiten

Hallo meine lieben Genuss-Indianer,

endlich kann ich Euch wieder schreiben. Nach nunmehr drei Wochen des Krankseins habe ich die Kraft und die Muse, wieder zu schreiben.
Ich hatte einen starken Magen-Darm-Infekt, habe 12 Kg abgenommen in der Zeit. Nun habe ich alles überstanden und muss die verlorenen Kilos (nicht alle) wieder bekommen, um meine Kondition und meinen Kreislauf auf ein normales Level zu bringen.
Genug über Krankheit gesprochen … äh … geschrieben. 

Am 19. Oktober fand mein Event „Essen mit allen Sinnen“ statt. Leider ohne mich, denn wie oben beschrieben, bin ich just an dem Tag krank geworden. Die Gäste habe ich noch begrüßen können, danach hat mich meine Frau mit einem Taxi nach Hause geschickt. Sie hat die ganze Veranstaltung mit Hilfe des Personals vom „Capt`n Schillow“ gewuppt. Dafür bin ich ihr und dem Team „Schillow“ sehr dankbar. 

Es war großartig, habe ich von den Gästen gehört, einige haben es mir persönlich gesagt, andere in einer E-Mail geschrieben.
Der Stör war sehr lecker, danke nochmal an Matthias Engel von www.25Teiche.de

Michael Friedman und Mea waren auch sehr zufrieden. Immerhin hat er sich zu diesem „Experiment“ bereit erklärt. Experiment deswegen, weil man nicht wissen konnte, wie „Essen mit allen Sinnen“ angenommen wird. Eins steht fest: Es muss den Beiden gefallen haben, den für nächstes Jahr, wenn er wieder in Deutschland ist, wurde bereits zugesagt, erneut bei meinem Event mitzuwirken. 

Alles in allem war es ein gelungener Abend mit zufriedenen Gästen. Die Veranstaltung „Essen mit allen Sinnen“ war ein großer Erfolg und wird auf jeden Fall fortgesetzt.
Hier noch einige Impressionen, fotografiert von Peter Danielzick.


Michael Friedman
Ochsenbäckchen mit Rahmwirsing und Graupenrisotto
Mea & Michael
Meine wunderbare Frau mit Mea und Michael
Über Karsten 76 Artikel
Mein Name ist Karsten Stockhecker. Ich bin 1964 geboren. Durch mein Diabetes interessiere ich mich seit mehr als zehn Jahren schon dafür, was in welchem Lebensmittel steckt. Es ist ein interessantes und umfangreiches Thema. Ich hoffe, dass ich durch meine Beiträge ein wenig Licht ins Dunkle bringen kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*