Michael Friedman

Hallo meine lieben Genuss-Indianer,

mein Event “Essen mit sllen Sinnen” ist am 19. Oktober 2019.
Ein Drei-Gänge-Menu wird es geben und Musik von Michael Friedman
Für den, der noch nicht weiß, wer Michael Friedman ist oder was ihn an Musik erwartet, dem habe ich mal ein paar Pressemitteilungen unten angehängt.

MICHAEL FRIEDMAN  –  SINGER/GUITARIST/SONGWRITER

“Elektrisch und Unvergesslich”

                             BADISCHE ZEITUNG – FREIBURG

„Angesagt hat sich ein hochkarätiger Musiker aus Kanada. Michael Friedman, “…ein hervorragender Sänger und vollendeter Musiker”, wie die Presse euphorisch schreibt, ist in erster Linie Singer/Guitarist/Songwriter. Wer sich dabei an den deutschen Begriff  ,Liedermacher’ anlehnen möchte, möge das tun – stelle aber in Rechnung, dass in Nordamerika die Uhren anders ticken. Diese Songs strafen alle Erwartungen Lügen, die da meinen, ein Mann und eine Gitarre klingen eben so und so….weit gefehlt. Hier paart sich virtuoses Können mit ausdruckstarker Stimme (über 3 Oktaven!), Gedankenreichtum und tiefes Gefühl mit ansprechender Moderation. Hiesiges Publikum dürfte zusätzlich überrascht sein: Michael spricht deutsch – welch Seltenheit für einen Nordamerikaner!“ 

Stefan Körbel – Nebelhorn

“…der beste Folk-Rock, den ich in letzter Zeit gehört habe!”                                                  Kalle Horstmann im TREND JOURNAL

“Friedman kombiniert eine sehr scharfe kompostionale Sensibilität mit einen soliden Kniff einsichtsvolle Lieder über persönliche Verhältnisse zu schreiben, sowohl im romantischen Rahmen als auch in grösserem Gesellschaftskontext.”   

                                          Alexander Varty – GEORGIA STRAIGHT

“Seine Lieder trugen uns durch einen Sturm der Gefühle….sein Programm endete viel zu früh.”                                 

                                              COSMIC DEBRIS – Nanaimo, Canada

“Der Kanadier Michael Friedman ist einer der interessantesten Singer/Songwriter seiner Generation.”                                                                                                                                                                                 VINTAGE GUITAR NEWS

Also, meine lieben Genuss-Indianer, allein für die Musik an dem Abend lohnt es sich, zu kommen.

Das Menü nochmal kurz:
Vorspeise: geräucherter Stör
Hauptspeise: Ochsenbäckchen mit Rahmwirsing und Graupenrisotto
Nachspeise: Whiskey – Creme

Anmeldung und nachmehr Infos gibt es hier.

Bleibt Neugierig

Euer Karsten

Über Karsten 76 Artikel
Mein Name ist Karsten Stockhecker. Ich bin 1964 geboren. Durch mein Diabetes interessiere ich mich seit mehr als zehn Jahren schon dafür, was in welchem Lebensmittel steckt. Es ist ein interessantes und umfangreiches Thema. Ich hoffe, dass ich durch meine Beiträge ein wenig Licht ins Dunkle bringen kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*