Auf der Insel Molokai, eine der mittleren Inseln der Hawaii Inselkette wird heute durch moderne Methoden das weiße Hawaii Salz gewonnen. Hierbei gelangt gefiltertes Meerwasser in einen geschlossenen Zyklus, in dem es schließlich verdampft wird. Übrig bleibt das weiße Hawaii Salz, dass reich an Spurenelementen und Mineralien ist. Durch die Abgelegenheit der Inseln vom Festland, wird das Salz als besonders frei von Schadstoffen angesehen. Das Salz hat in Hawaii schon immer seine Bedeutung. Es wird dort seit Jahrhunderten bei traditionelle Reinigungs-und Heilungszeremonien eingesetzt. Werkzeuge, Gegenstände und der Körper werden mit dem Hawaii Salz gereinigt. Geschmack Das weiße Hawaii Salz hat seinen vorzüglichen Geschmack von den bis zu 84 verschiedenen Mineralien. In weiteren Veredelungsprozessen wird Weißes Hawaii Salz zu schwarzem Hawaii Salz, rotem Hawaii Alaea Salz oder grünem Hawaii Bambus Salz weiterverarbeitet.
Weitere Namen:  Weißes Pazifik Salz

Copyright © S.Kopp – http://www.Salz-Kontor.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*