Flor del Delta ist die Bezeichnung für ein mediterranes Fleur de Sel aus Spanien. Das Flor de Sal ist ein 100% naturreines Meersalz. Gewonnen wird es in den Salinen von Trinitat, die in Spanien, genauer gesagt in Katalonien mitten im Naturschutzgebiet des Ebro Deltas liegen. Dieses Natuschutzgebiet gehört ist heute eines der bedeutendsten Vogelschutzgebiete Spaniens. In den Salinen von Trinitat wird bereits seit dem 14 Jahrhundert Meersalz gewonnen. Schon die Phönizier und Römer kannten das Phänomen der Salzblüte und schätzen daher das Flor de Sal besonders.

Das Flor del Delta Natural ist reich an Mineralien und Spurenelementen, deren Zusammensetzung den besonderen Geschmack dieses Flor de Sal ausmachen. Bis heute wird das Meersalz in kleinen Mengen nach traditionellen Methoden in den Salines de la Trinitat, wie die Meerwassersalinen genannt werden, gewonnen. Gewinnung Fleur de Delta wird vor allem in den Monaten von Mai bis September gewonnen. Zu Beginn wird Meerwasser in die angelegten Becken der traditionellen Saline geleitet. In diesen Salzbecken verdunstet das Meerwasser mit der Zeit unter dem Einfluss von Sonne und Wind Spaniens. Durch die Verdunstung steigt die Salzkonzentration bis sich auf dem Wasserspiegel kleine Salzkristalle und Salzplättchen bilden. Diese werden dann täglich in den Morgenstundenvon den Salzbauern traditionell von Hand mit einer Kellen, der Lousse, abgeschöpft, bevor sie zu groß werden und zum Boden des Beckens absinken können.

Geschmack

Das Flor del Delta (Flor de Sal Natural) besitzt einen hohen Anteil an Spurenelementen und Mineralien, vor allem Magnesium- und Kaliumchlorid, die wichtig für den menschlichen Organismus sind. Durch den relativ niedrigen Natriumchlorid-Anteil des Salzes ist dieses milder als gewöhnliches Salz oder Steinsalz. Aus diesem Grund benötigt man gegebenenfalls etwas mehr des Flor de Sal zum würzen von Speisen. Das Flor del Delta besitzt eine cremige Konsistenz und schmeckt mild, würzig und frisch.

Gerichte

Wie jedes Salz eignet sich das Fleur de Delta hervorragend zum Würzen von Speise aller Art. Besonders kommen die Salzflocken jedoch auf Gemüse, Fleisch, Nudeln oder bei Gegrilltem zur Geltung. Die Salzkristalle bleiben erhalten, bis sie im Gaumen oder auf der Zunge schmelzen. Erst hier entfalten Sie Ihr Geschmacksfeuerwerk. Flor de Sal ist ein Finishing Salz und wird daher nicht zum Kochen sondern zum Nachwürzen als Tafelsalz bei Tisch oder kurz vor dem Servieren der Speise verwendet werden.

Hinweis

Flor del Delta enthält eine Restfeuchte, die sogenannte Salzmutter. Aus diesem Grund ist das Salz nicht für Salzmühlen geeignet.

Copyright © S.Kopp – http://www.Salz-Kontor.de